Digitale Lernszenarien

Posted on 08 February 2016 by jrobes

Peter Baumgartner hat einen kritischen Blick auf das Arbeitspapier „Digitale Lernszenarien im Hochschulbereich” geworfen, das vor einigen Tagen vom Hochschulforum Digitalisierung vorgelegt wurde. Sein Urteil: Es mangelt an vielen Stellen an einer systematischen Auseinandersetzung mit didaktischen Kategorien, Merkmalen und Dimensionen; die abschließende Darstellung einzelner Lernszenarien wiederum findet er hilfreich und gelungen. Und er sieht sich bemüßigt, sein Projekt der “Taxonomien von Unterrichtsmethoden” bald wieder aufzunehmen.

Mein Eindruck: Ohne eine tragfähige Systematik von Lehr- und Lernszenarien bleibt eine Sammlung digitaler Lernkonzepte, -formen und -formate schnell stecken. Das zeigen nicht zuletzt die “Merkmale und Dimensionen”, mit denen das Arbeitspapier arbeitet.
Peter Baumgartner, Gedankensplitter, 7. Februar 2016

Popularity: 12% [?]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

db_republica_2016

Best_Blend_Haufe_2016

Giro Münsterland 2015

IMG_2040

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

See all photos