Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Persönliches Wissensmanagement im Zeichen von Web 2.0

Heute habe ich in Wien im Rahmen der 2. Fachkonferenz „Bildungsberatung in Wien“ 30 Minuten gehabt, um auf das Thema neugierig zu machen. Also habe ich einige Spielfelder des Persönlichen Wissensmanagements aufgerufen (Werkzeuge und Methoden, informelles Lernen, Networking und Profile im Netz sowie Kompetenzen und Skills), um anzudeuten, was sich mit Social Media verändert hat. By the way, unter den über 100 Besuchern kannte niemand Eric Whitacre’s „Virtual Choir“, aber immerhin zwei besaßen ein iPad …
Jochen Robes, Slideshare, 31. Mai 2012

Persönliches Wissensmanagement im Zeichen von Web 2.0

View more PowerPoint from Jochen Robes

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS