Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

7 Things You Should Know About LMS Alternatives

Vorneweg: Der Artikel könnte auch „Personal Learning Environments“ oder „Social Media in Education“ heißen. Aber er will aufzeigen, dass der Weg nicht über die Lernplattform einer Hochschule führen muss, wenn man diese Tools und Instrumente in Lernprozessen nutzen will. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, oder? Wobei der Artikel nicht die Ablösung von Lernplattformen thematisiert, sondern die Vorteile eines offenen, von Lehrenden  und Lernenden selbst gesteuerten Ansatzes: „The use of LMS alternatives encourages faculty and students alike to see learning as an evolutionary process where effective tools are emerging constantly.“
EDUCAUSE, 15. Juli 2010

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS