Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

10 ways to keep courses short

Das gilt für alle Texte, für jede Email, jeden Blogpost und, ja, auch Kurse und Trainings. Kürzen. Überflüssiges von Bord werfen. Auch wenn es Zeit kostet. Der Leser/ Lerner wird es danken!

„Cognitive overload is the norm in education and training. New teachers present too much too soon, to bewildered learners. Lecturers hammer out dense, hour long lectures. Trainers construct overlong, padded-out courses. Whether it’s classroom, lecture, conference talk, workshop or e-learning, it’s usually too long. Don’t take a scalpel to your courses, take an axe – aim for 30% reduction on first pass.“

Donald Clark hat auf seiner Seite übrigens eine Reihe weiterer nützlicher Praxistipps festgehalten …
Donald Clark, Donald Clark Plan B, 25. Mai 2010

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS