Tag Archive | "ipad"

Tags: , ,

Digitale Bildung: Der weite Weg zum vernetzten Klassenzimmer

Posted on 12 September 2013 by jrobes

Das ist der Stand der Diskussion, wie ihn die Süddeutsche sieht: Bildung im Netz explodiert. Khan Academy und iTunes U zeigen es. In Südkorea, der Türkei und in Australien gibt es flächendeckend Tablets (na ja, beinahe zumindest). Natürlich hilft ein “medienpädagogisches Gesamtkonzept”, keine Frage. Doch wo ansetzen? Also: “Höchste Zeit, darüber zu diskutieren.”
Pascal Paukner, Süddeutsche.de, 11. September 2013

Popularity: 15% [?]

Comments (1)

Tags: ,

Designing eLearning for iPads

Posted on 01 February 2013 by jrobes

Auch Amit Garg kommt nicht umhin, mit Sätzen wie “mLearning is the future of workplace learning” zu starten. Aber seine Präsentation, die ich unten anhänge, liefert einen umfassenden und systematischen Überblick über das Thema. Zum einen versucht er, den Besonderheiten von Tablets gerecht zu werden (Tablets sind nicht nur “große Smartphones” …); und zum anderen, auf Fragen des Designs und der Nutzung von e-Learning auf iPads einzugehen. Empfehlenswert!

Dazu passen auch die Gedanken, die sich Elliott Masie über das iPad Mini gemacht hat (”Mini-Tablet Usability Soars”).
Amit Garg, Upside Learning Blog, 31. Januar 2013

Popularity: 16% [?]

Comments (1)

Tags: , , ,

2012 Mobile Future in Focus

Posted on 23 February 2012 by jrobes

Die “mobile and connected device landscape” will dieser Report von comScore, einem bekannten Marktforschungsunternehmen, vermessen. Von “mobile learning” ist hier nicht die Rede, aber das macht der aktuelle Horizon Report auch nicht und spricht lieber von Mobile Apps und Tablet Computing. Von daher kann ein vorsichtiger Blick über den Tellerrand nicht schaden. Vor allem das Kapitel “Mobile Media Consumption” enthält interessante Nutzungszahlen. Hier einige Schlagzeilen der entsprechenden Seiten:

- “Google mobile media apps most-visited by both iPhone and Android users”
- “1 in 3 North Americans Access Social Networ ks on their Phone”
- “Mobile social networking surges in U.S. and EU5″

comScore, 23. Februar 2012 (Anmeldung erforderlich)

comscore_201202.gif

Popularity: 26% [?]

Comments (2)

Tags: , ,

Designing Mobile Learning

Posted on 08 February 2012 by jrobes

Die e-Learning-Spezialisten von kineo haben wieder ein praktisches Manual zusammengestellt. In diesem Fall steht Mobile Learning im Mittelpunkt und zwar unter zwei Überschriften:
- 10 design tips for designing mobile e-learning to make an impact
- 10 examples of where and how to use mobile to best effect

Die Tipps sind nicht “technisch”, sondern loten praxisnah, mit kurzen Beispielen und anschaulich illustriert, das Spielfeld aus. “The last three years has seen something exciting for all of us interested in innovation in learning technologies. The uptake and adoption of mobile technologies has opened up a new learning platform, one that is ideally suited to increased informal learning and getting learning right into the personal space of our learners.”  Nützliche Informationen.
kineo, Februar 2012 (pdf)

Popularity: 24% [?]

Comments (2)

Tags: , ,

Lernformen für die künftige Generation

Posted on 17 January 2012 by jrobes

Eine ausführliche Zusammenfassung eines Vortrags, den Christoph Bosshard (Zürcher Kantonalbank) vor einigen Wochen auf dem TTS Knowledge Transfer Forum in Heidelberg gehalten hat. Er gibt interessante Einblicke in die Arbeits- und Lernkultur des Unternehmens. Vieles wird einem vertraut vorkommen, aber Engagement und Neugierde für das Thema “mobile Learning” gehen doch weit über das vergleichbarer Unternehmen hinaus.
wissenstransfer-blog.de, 11. Januar 2012

Popularity: 25% [?]

Comments (1)

Tags: , , , ,

e-learning outlook for 2012: will it be a rough ride?

Posted on 13 January 2012 by jrobes

Wahrscheinlich einer der kompetentesten Ausblicke, der in den letzten Tagen geschrieben wurde! Überhaupt kann ich Tony Bates und seine Beiträge nur wärmstens empfehlen!

“The general trends are not going to change much from 2011 (which I identified as course redesign, mobile learning, more multimedia, learning analytics,and shared services), but some of the specifics are becoming clearer. Below I’ve ranked my predictions in order of significance for higher education, and also given a probability rating of the prediction actually happening.

1. The year of the tablet: 99% probable …
2. Learning analytics: 90% probable …
3. Growth of open education: 70% probable (depending on definition of open education) …
4. Disruption in the LMS market: 60% probable …
5. Integration of social media into formal learning: 66% probable on a large scale …
6. The digital university: 10% probability …
7. Watch India …
8. The great unknown: 10% probability …”

Tony Bates, e-learning and distant education resources, 2 Januar 2012

Popularity: 26% [?]

Comments (0)

Tags: , ,

#pb21-WebTalk “Wie Tablets und Smartphones das Lernen verändern”

Posted on 23 December 2011 by jrobes

Alles muss jetzt raus: Hier noch die Aufzeichnung eines interessanten Web-Talks mit Guido Brombach (DGB Bildungswerk), Ralf Appelt (Universität Hamburg), Daniel Seitz (Mediale Pfade) und Moderator Jöran Muuß-Merholz (pb21.de). Es fallen Stichworte wie EduCaching, QR-Codes und Augmented Reality. Vielversprechend ist auch der Link auf die Seite “iPads und Bildung. Erfahrungsberichte aus dem DGB Bildungswerk”. In der Diskussion geht es u.a. darum, dass Lerner ihre eigene Lernumgebung und ihre eigenen Lernräume gestalten, was mit Tablets einfacher als mit stationären Rechnern umzusetzen ist. Und was bedeutet es eigentlich für Bildungsinstitutionen, wenn Teilnehmer zukünftig ihre eigenen Geräte mitbringen und nutzen (”Bring your own device”)?
Blanche Fabri, #pb21.de, 15. Dezember 2011

pb21_201112b.jpg

Popularity: 42% [?]

Comments (2)

Tags: , , ,

Top 10 Ed-Tech Trends of 2011

Posted on 19 December 2011 by jrobes

Ja, ich muss es zugeben: Noch ein lesenswerter Überblick über einige Entwicklungen des laufenden Jahres! Audrey Watters geht die Sache journalistisch, aber umfassend und sehr kompetent an. Die “amerikanische” Brille ist zwar bei Stichworten wie “STEM” und “Higher Education Bubble” nicht zu übersehen. Aber sie verbindet dafür viele Trends mit Hinweisen und Links auf junge “Ed-Tech Companies”, was noch einmal Phantasie für weitere Entwicklungen und potenzielle Märkte freisetzt. Hier die Kandidaten:

1. The iPad, 2. Social Media — Adoption and Crackdown, 3. Text-messaging, 4. Data (Which Still Means Mostly “Standardized Testing”),  5. The Digital Library, 6. Khan Academy, 7. STEM Education’s Sputnik Moment, 8. The Higher Education Bubble, 9. “Open”, 10. The Business of Ed-Tech
Audrey Watter, Hack Education, 16. Dezember 2011

Popularity: 38% [?]

Comments (0)

Tags: ,

Top Ed-Tech Trends of 2011: The iPad

Posted on 02 December 2011 by jrobes

Mit dieser Feststellung ist die Autorin auf der sicheren Seite. Auch wenn die Belege über “schools adopting iPads” noch aus den USA stammen, wer in Zukunft über die technische Ausstattung von Lernräumen und Bildungsinstitutionen nachdenkt, wird an Tablets bzw. dem iPad nicht vorbeikommen. Hinzu kommt, dass auch hierzulande jeder zehnte Jugendliche in seinem Haushalt bereits auf ein Tablet/ iPad zugreifen kann … (JIM-Studie)

“But let me say this: I’ve seen the iPad in the hands of my 2 year old niece this year. I’ve seen it in the hands of my 5 year old nephew. I’ve seen it in the hands of my 67 year old dad. The iPad might not revolutionize education, but there is something extremely intuitive about its interface, the touchscreen, the operating system.”
Audrey Watters, Hack Education, 2. Dezember 2011

Popularity: 24% [?]

Comments (0)

Tags: , ,

11 Monate, 1 iPad, 150 Apps …

Posted on 03 May 2011 by jrobes

Seit April 2010 ist das iPad in den USA zu haben, seit Mai 2010 auch in Deutschland. Joachim Wedekind hat sich früh das “teure Spielzeug” geleistet und zieht hier ein Resümee, auch als Mediendidaktiker: “Als Spass- und Arbeitsgerät ist das iPad für mich super. Das Angebot an Lernanwendungen, die die neuen Interaktionsmöglichkeiten wirklich ausnutzen, ist es deutlich ausbaufähig”.

Doch er ist nicht der Einzige, den das iPad fasziniert. Anno Stockem ist zwar erst vor kurzem auf den Zug gesprungen, weist aber auf einen weiteren, wichtigen Punkt hin: “Die aus meiner Sicht unmittelbarste und attraktivste Nutzung von Tablets wäre die Vernetzung von Lernern untereinander bzw. ggf. mit Dozenten oder “Inhaltslieferanten” …” (”ipad in der Weiterbildung?”) Natürlich wäre jetzt zu fragen, was das heißt und ob es für die Vernetzung ein iPad sein muss. Doch wie auch immer, er deutet an, wohin die Reise auch gehen kann, nämlich von den einzelnen Applikationen zu umfassenderen Lehr-/Lernszenarien.

Aber vielleicht erfahren wir bald aus Zürich mehr, wo das Zentrum Neues Lernen der ZHW nach “Szenarien sinnvollen Gebrauchs mobiler Endgeräte in der Hochschullehre” fragt. Berichtet Andreas König (”iPad ist keine Lerntechnologie”).
Joachim Wedekind, konzeptblog, 22. April 2011

Popularity: 22% [?]

Comments (0)

Tags: ,

The top 10 reasons your mobile learning strategy will fail

Posted on 28 April 2011 by jrobes

Auch wenn es hierzulande noch Zukunftsmusik sein mag, in US hat für viele mit dem iPad eine neue Ära begonnen. Auch für Jay Cross, wenn er an mobile learning denkt. Deshalb will er mit diesen Tipps verhindern, dass sich die Fehler aus der Zeit wiederholen, als e-Learning eingeführt wurde. Es sind, wie der Titel andeutet, strategische Ratschläge, z.B.

“1. Don’t assess how mobile fits in your blended learning strategy. …
2. Keep mLearning content development tactical. …
3. Use rapid authoring tools. …
4. Forget about your classroom materials: …
… “

Jay Cross, Internet Time Alliance, 13. April 2011

Popularity: 24% [?]

Comments (0)

Tags: ,

The Evolution of Classroom Technology

Posted on 26 April 2011 by jrobes

Umzug, Osterurlaub und einiges mehr liegen hinter mir. Dieser Link ist ein schöner Einstieg in den Normalbetrieb: Eine bebilderte Liste mit Lernwerkzeugen - von”The Horn Book” (1650) bis zu Apples “iPad” (2010). By the way, Skinners “Teaching Machine” ist mein Favorit!

“We’ve certainly come a long way but some things seem hauntingly similar to many years ago. For example, Thomas Edison said in 1925 that “books will soon be obsolete in schools. Scholars will soon be instructed through the eye.” I’m pretty sure this is exactly what people are saying these days about the iPad.”
Edudemic, April 2011

Popularity: 20% [?]

Comments (4)

Tags: , , , ,

Technologien aus Sicht von Kindern

Posted on 24 January 2011 by jrobes

Hier ein Blogpost von Martin Ebner, den ich einfach mal durchreiche:

“Das letzte Video vor dem Online-Start des Lehrbuchs “Lehren und Lernen mit Technologien” am 1.2.2011 widmet sich durchaus diskussionswürdigen Fragen: “Wie erleben Kinder von heute Technologien? Was sind ihre Technologien?”
Hierzu haben wir ihnen einfach ein paar Technologien (vom Rechenschieber bis hin zum iPad) vorgelegt, mit der Bitte diese zu bedienen oder zu beschreiben. Hier das Ergebnis:”

Martin Ebner, E-Learning Blog, 24. Januar 2011

Popularity: 30% [?]

Comments (1)

Tags:

Predictions for e-Learning in 2011

Posted on 12 January 2011 by jrobes

In ein paar Tagen gibt es ja den umfassenden jährlichen Trend-Report, den Horizon 2011 (obwohl die Ergebnisse ja schon seit einiger Zeit nachzulesen sind). Wer es so lange nicht aushält, kann hier in den Statements einiger Experten blättern. Mir gefällt z.B., was Saul Carliner (Concordia University) für uns hat:

“For workplace e-learning: 1) What’s hot? Informal learning and apps for the iPad and similar tablets. 2) What’s challenging? Managers will increasingly wonder whether e-learning programs represent the best investment of their funds. Customizing off-the-shelf programs and moving from sophisticated tier 3 to simpler tier 1 and 2 programs will look increasingly attractive. 3) Length? The trend will be toward shorter programs. 4) Resistance will continue to whither. e-Learning is accepted part of the regime.”
eLearn Magazine staff and contributors, eLearn Magazine, 6. Januar 2011

Popularity: 19% [?]

Comments (0)

Tags: , , , ,

Seven Things I Learned This Year

Posted on 16 December 2010 by jrobes

Tony Karrer ist einer der fleißigsten Schreiber, wenn es um E-Learning im Unternehmenskontext geht. Jetzt hat er seine Beiträge der letzten Monate ausgewertet und zusammengefasst. Was dabei herausgekommen ist, ist meinen eigenen Erfahrungen (und vielleicht generell den Erfahrungen hierzulande!) ein Stück voraus, aber nachvollziehbar:

1. Twitter is Much Better than I Thought for Learning
2. Learning Coach Model Very Powerful
3. iPad (and iPhone) are Much More Useful Than I Expected
4. LMS and Learning Tracking Still Struggling
5. Aggregation and Social Filtering Provide High Value
6. Open Content Potential But There are Challenges
7. Flash may Die and HTML 5 is Going to be Big

Mit zahlreichen Links und Referenzen.
Tony Karrer, eLearning Technology, 14. Dezember 2010

Popularity: 34% [?]

Comments (0)

Tags: , , ,

The Revolution is Coming: Consumer Tablets and E-Learning

Posted on 05 July 2010 by jrobes

Wenn es nicht auf ein paar Gramm und ein spezielles technisches Feature ankommt, werden wir zukünftig verschiedene Möglichkeiten haben, mobil zu lernen: laptops, netbooks, tablets, smart phones und …. Dieses Spielfeld lotet der Autor aus und lädt zum Spekulieren ein. Sein Votum: “Consumer slate tablets defeating desktops, smart phones.” Allerdings macht er einen großen Bogen um die Frage, inwieweit sich das zukünftige “e-learning on the go” von heutigen Lernangeboten unterscheiden wird.
Craig Weiss, E-Learning 24/7 Blog, 25. Juni 2010

Popularity: 18% [?]

Comments (0)

Tags: , , ,

Nigel in the UK: Life with an iPad: 1 Week In

Posted on 05 May 2010 by jrobes

Wer sich für das iPad als Lernmedium interessiert, wird diesen Blog bookmarken müssen. Elliott Masie und Freunde schildern hier detailliert ihre Erfahrungen. In diesem Beitrag ist es Nigel Paine (ehemals Head of Training and Development bei der BBC), der nach 10 Tagen mit dem iPad erste Eindrücke festhält:

“The iPad has a slot in my life: somewhere between the Macbook pro and the iPhone. … I would much prefer to learn from the iPad than my laptop because of the crisp focus on the matter in hand. … A great metaphor for learning.”
Nigel Paine, iPAD Learning LAB by The MASIE Center, 2. Mai 2010

Nachtrag (08.05.2010): Die ersten Studierenden tauchen mit ihren iPads an amerikanischen Hochschulen auf. Eine neue Herausforderung für den CIO? (Timothy M. Chester, “CIO Predicament: What To Do About the iPad”, in: Campus Technology, 5. Mai 2010)

Popularity: 14% [?]

Comments (0)

Tags: ,

iPad Learning LAB by The MASIE Center

Posted on 02 April 2010 by jrobes

Ich bin immer wieder fasziniert von der Konsequenz und dem Enthusiasmus, mit denen Elliott Masie jede neue Technologie begrüßt und auf ihre Konsequenzen für unser Lernen überprüft. Morgen wird also der iPad ausgeliefert, Elliott Masie ist dabei, hat diesen Blog als Learning LAB geöffnet und die Community eingeladen, ihn auf seinen ersten Schritten zu begleiten. So etwas ist hierzulande irgendwie schwer vorstellbar, oder?

“Tomorrow morning at 9:30 am, we will be receiving our 3 iPads and a briefing from Apple for The MASIE Center.
We’ll be doing immediate testing on the “affordances” for learning that may be created by this new device. … We are looking for affordances such as:

- Learning Apps: What might a $3 or $20 Learning App look like and accomplish?
- Media Shifts: How could one develop a module that deeply leverages multi-touch?
- Learner Expectations: What might devices such as these do to learner expectations for content and interaction?
- Marketplace Disruptions: What is the equivalent of the iTunes Song for 99 cents in learning?
- Missing Capabilities: Explores the role of video-conferencing, flash and other elements currently absent from the iPad.”

Elliott Masie, iPad Learning LAB by The MASIE Center, 2. April 2010

Popularity: 18% [?]

Comments (1)

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

13:14:02

sportograf-43743811

IMG_1117

See all photos