Categorized | Open Course

Tags | ,

#AufgeMOOCt (MOOCs 3)

Posted on 12 June 2017 by jrobes

Eine schöne Idee: ein Blended-Learning Seminar an der Hochschule mit der Teilnahme am Corporate Learning 2025 MOOCathon zu verbinden. Alexander Klier hat es getan, mit den Studierenden in München die Lernaktivitäten und das Kursformat diskutiert und die Erfahrungen zur Halbzeitpause des #cl2025 festgehalten. Stichworte sind unter anderem:

    - die im MOOC genutzte Sprache und die damit verbundene Herausforderung, alle Teilnehmer mitzunehmen;
    - die Infrastruktur des MOOC und die Frage, welchen Einfluss sie auf die Orientierung der Teilnehmer sowie ihre Lern- und Austauschprozesse hat;
    - die Lernzeiten und die Frage, wo Platz für die so wichtige Reflexion der Themen und Erfahrungen ist.

      Das ist nur ein kleiner Ausschnitt. Ich hoffe, dass wir diese wichtigen Fragen auch in die zweite Hälfte des Kurses mitnehmen können.
      Alexander Klier, Blog, 5. Juni 2017

      Popularity: 17% [?]

      Leave a Reply

      *
      To prove that you're not a bot, enter this code
      Anti-Spam Image

      About me

      Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
      Social Media und MOOCs
      XING

      Photos from our Flickr stream

      Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

      cMOOC-Runde

      gfwm-beiratstreffen-2013

      corporatelearningcamp 2013

      robes_mld2013

      13:14:02

      13:30:41

      IMG_1120

      See all photos