Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

onlineVHS – darf das sein?

„Also, wenn unbestritten ist, dass Online-Weiterbildung eine Selbstverständlichkeit wird, darf die Volkshochschule reine Online-Formate auch anbieten?“ Fragt Joachim Sucker und meint gleich: „Was für eine blöde Frage“. Denn es gibt schon Online-Angebote erster Volkshochschulen, und es werden zukünftig mehr werden. Was aber noch fehlt, ist eine gemeinsame VHS-Strategie, die sich mit der neuen, „raumübergreifenden“ Bildungswirklichkeit auseinandersetzt. Dazu könnte ja auch gehören, dass man „vor Ort“ Angebote entwickelt, die mit den Online-Ressourcen anderer arbeiten. Aber das ist meine spontane Ergänzung.
Joachim Sucker, allesauszucker, 8. Mai 2017

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS