Was Personalentwickler von Uber lernen können

Posted on 11 April 2017 by jrobes

Der Taxi-Dienst Uber setzt auf verschiedene Mechanismen, um Fahrer, die ja nicht seine Mitarbeiter sind, zu motivieren. Das funktioniert über eine Fahrer-App, Kundenbewertungen und Big Data. Und das könnte auch für Unternehmen und ihre Personalentwicklung ein Ansporn sein, Mitarbeiter bzw. Lerner individueller anzusprechen. Adaptives Lernen ist das Stichwort. Natürlich, Gudrun Porath weist darauf hin, agiert kein Unternehmen, und Uber erst recht nicht, hier zweckfrei.
Gudrun Porath, Haufe/ Kolumne E-Learning, 5. April 2017

Popularity: 29% [?]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Best_Blend_Haufe_2016

Giro Münsterland 2015

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

robes_mld2013

13:14:02

sportograf-43743811

See all photos