Categorized | HR Management


IT oder L&D als Motor für die schnell lernende Organisation?

Posted on 09 February 2017 by jrobes

Karlheinz Pape hat mit großem Interesse einen Artikel über den neuen CIO von Adidas gelesen (”Adidas will schnellstlernende IT-Organisation schaffen”) und fragt, ob die Ziele, Visionen und Konzepte, die der Adidas-CIO hier vorstellt, sich nicht jede Bildungsorganisation auf die Fahnen schreiben müsste. Das fängt natürlich mit dem Anspruch an, “schnellstlernende Organisation im Unternehmen/ in der Branche” zu sein. Und es muss sich im Alltag, in neuen Lernformen, neuen Arbeitsformen und Methoden fortsetzen. Karlheinz Pape leistet hier erste Übersetzungshilfen.
Karlheinz Pape, Corporate Learning Community, 9. Februar 2017

Popularity: 14% [?]

1 Comments For This Post

  1. Cl. Arnold-Hoffmann Says:

    Egal, wer das Rennen um den Titel schnellstlernende Organisation gewinnen mag: Wenn Lern- und daraus resultierende Change-Prozesse in einem Unternehmen umgesetzt werden sollen, müssen Sie von der Unternehmensleitung entweder initiiert oder kraftvoll mitgetragen werden. Jedenfalls ist das unsere Erfahrung.

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

db_republica_2016

Best_Blend_Haufe_2016

Giro Münsterland 2015

IMG_2040

cMOOC-Runde

corporatelearningcamp 2013

sportograf-43743811

13:30:41

See all photos