Learn Different. Silicon Valley disrupts education

Posted on 02 March 2016 by jrobes

Eine ausführliche Story im “New Yorker”. Es geht um AltSchool, auf deren Webseite es heißt: “AltSchool prepares students for the future through personalized learning experiences within micro-school communities.” Die Autorin stellt AltSchool vor - aus Perspektive der Schüler, des Gründers, der Eltern, der Lehrer. Es geht um Bildungstechnologien und eine Revolution in der Bildung, wie sie auch Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt kürzlich mit Beispielen aus der Nachbarschaft von AltSchool beschrieben haben. Im New Yorker ist AltSchool zuerst und vor allem ein Protest der HighTech-Mittelschicht - mit Anleihen bei Seymour Papert und, etwas greifbarer, bei verschiedenen Investoren. Als skalierbare Lösung des Bildungssystems wird AltSchool und seine Art der Personalisierung nur sehr verhalten beworben. Aus guten Gründen.
Rebecca Mead, The New Yorker, 7. März 2016

Popularity: 14% [?]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

db_republica_2016

Giro Münsterland 2015

IMG_2040

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

13:30:41

See all photos