Categorized | Open Course


Massiv gescheitert

Posted on 18 November 2015 by jrobes

“Massiv gescheitert” sind Massive Open Online Courses (MOOCs). Siehe die hohen Abbrecherquoten. Deshalb sind, so die Autorin, jetzt “Small Private Online Courses” angesagt, die ein “intensives und persönliches Zusammenspiel” zwischen Studierenden und Dozenten erlauben. Leider zieht die Autorin im Artikel abwechselnd die didaktische und dann die wirtschaftliche Brille auf, um die Entwicklung der letzten drei Jahre nachzuzeichnen. Eine Brille hätte ausgereicht: “Der Markt für Onlinekurse, zumal der mit kleineren Teilnehmerzahlen, funktioniert besser im Bereich der Fortbildung als im klassischen Universitätsbetrieb.”
Christine Brinck, ZEIT online, 12. November 2015

Popularity: 14% [?]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

db_republica_2016

Giro Münsterland 2015

IMG_2040

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

sportograf-43764867

See all photos