Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Monatsspecial “Videos an der Freien Universiät” (Teil 1/3)

Tägliche Beiträge zum Thema Video, aufgeteilt in die Kapitel „Video-Einsatzszenarien an der FU Berlin“, „Lehren und Lernen mit Videos: Ein Praxisbeispiel“ und „Lehren und Forschen mit Videos“. Das bietet die „IdeenBar“, ein Blog der FU Berlin, der sich mit dem Einsatz digitaler Medien in Lehre und Wissenschaft beschäftigt. Aus der Einführung:

„Im Zuge der Entwicklung neuer Lehr- und Lernkulturen gewinnen Videos als Lernmedien zunehmend an Bedeutung (z.B. Live-Streams, Video on Demand, E-Lectures, Inverted Classroom). So setzen US-amerikanische Universitäten wie Harvard, Stanford, Princeton oder das MIT dezidiert auf Videolehrmaterialien und auch an deutschen Universitäten ist ein erhöhter Einsatz von Videos (etwa in Form von Video-Inputs, Lerneinheiten, Experimenten, Aufzeichnungen zur Prüfungsvorbereitung usw.) zu verzeichnen (z.B. Video-Lehrangebote der LMU München, des HPI Potsdam, der Universität Hamburg, der Goethe-Universität Frankfurt usw.).“
Ulrike Mußmann, IdeenBar/ CeDIS, 2. November 2015

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS