Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

CL20 SICK Woche Zusammenfassung Tag 4: Rolle der Schulungsabteilung?

Über ein internes BarCamp ist die SICK AG auf den Geschmack gekommen. Jetzt wird überlegt, ob und wie man den „guten Geist“ mitnehmen und in den Aufbau von Communities übersetzen kann. Die damit verbundenen Fragen bildeten die Agenda der sechsten Woche unseres Corporate Learning 2.0 MOOCs:

„- Wie können wir Communities langfristig weiterentwickeln?
– Welche Rahmenbedingungen muss die Schulungsabteilung schaffen?
– Wie misst man den Erfolg von Communities?“

Dazu gibt es eine rege Diskussion im Kursforum, die Karlheinz Pape hier (für den vorletzten Tag) zusammenfasst und abschließend noch mit einem Fazit kommentiert: „Eine beeindruckende Fülle von Perspektiven und Anregungen! Klar anschließen möchte ich mich Martina Brand, die forderte, von Schulungsabteilung gar nicht mehr zu sprechen. Der Begriff scheint mir heute schon nicht mehr zu passen, und in einer neuen künftigen Rolle zur Unterstützung von selbstgesteuertem Lernen schon gar nicht.“
Karlheinz Pape, Corporate Learning Alliance Blog, 30. Oktober 2015

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS