Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger Geschäftsmodelle

Posted on 21 October 2015 by jrobes

Die MFG Innovationsagentur für Medien und Kreativwirtschaft in Stuttgart hatte am Dienstag zum Thema “Digitale Innovation in der Weiterbildung“ eingeladen. Die Veranstaltung sollte eine Reihe von Workshops mit den Schwerpunkten “E-Books”, “Online-Videos” und “Soziale Medien” abschließen. “Trends” und “Geschäftsmodelle” waren die Vorgaben meiner Präsentation. Beim ersten Punkt habe ich - wie so häufig - mit den Ergebnissen der jährlichen Umfrage von Jane Hart (”Top 100 Tools for Learning”) gearbeitet. Beim zweiten Punkt war ich etwas kreativer, bin mit MOOCs eingestiegen und habe Hinweise aufgenommen, die Christian Schneider kürzlich auf dem scil-Blog eingeführt hatte (”Geschäftsmodell-Innovationen bei Bildungsorganisationen - Ein erster Überblick”). Wobei ich schnell gemerkt habe, dass das Stichwort “Geschäftsmodelle in der Weiterbildung” eigentlich viel mehr Platz braucht …
Jochen Robes, SlideShare, 20. Oktober 2015

Popularity: 17% [?]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

IMG_2040

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

corporatelearningcamp 2013

IMG_1130

IMG_1124

IMG_1158

jr

See all photos