Categorized | HR Management


Bildungsmanagement im Corporate Learning 2.0

Posted on 15 September 2015 by jrobes

Heute ist es üblich, die Aufgaben der Personalentwicklung als Bildungsmanagement zu beschreiben. Wie Werner Sauter es hier tut. Besondere Bedeutung hat hier, so der Autor, die “Entwicklung zu selbstorganisierten Lernprozessen”. Vor diesem Hintergrund hat er fünf zentrale Handlungsbereiche für ein zeitgemäßes Bildungsmanagement identifiziert und beschrieben:

  • Bildungsmanagement ist Innovationsmanagement.
  • Bildungsmanagement erfordert eine laufende Bedarfsanalyse.
  • Bildungsmanagement benötigt ein Netzwerk interner und externer Experten sowie eine Infrastruktur für kollaboratives Arbeiten und Lernen.
  • Bildungsmanagement basiert auf grundlegend veränderten Geschäftsmodellen.
  • Bildungsmanagement ist ein permanenter Veränderungsprozess ohne Enddatum.

Werner Sauter, Corporate Learning Alliance, 12. September 2015

Popularity: 12% [?]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

db_republica_2016

Best_Blend_Haufe_2016

Giro Münsterland 2015

IMG_2040

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

See all photos