Don’t follow leaders. follow tweeters! Twitter as CPD

Posted on 10 April 2015 by jrobes

Das Internet und Social Media als zentrale Bausteine unserer täglichen Medien- und Informationswelt, da wird selbstverständlich genickt. Wenn es dann um Lernaktivitäten gehen soll, die hier stattfinden, braucht es manchmal etwas Überzeugungsarbeit. Und dann Twitter! Dabei liegen die Möglichkeiten, die Twitter bietet, auf der Hand. Seit Jahren schon führt es die Liste der Top 100 Tools for Learning an. Hier setzt auch der Artikel von Donald Clark an, der an zehn Punkten verdeutlicht, wie er Twitter als CPD, als Continuing Professional Development, nutzt.

“It’s no accident that twitter has soared, with hundreds if millions of users as our brains like small chunks of information, we like to keep in touch with people, share things, feel good when people respond. So don’t follow leaders, follow Tweeters.”
Donald Clark, Donald Clark Plan B, 6. April 2015

Siehe auch: Jane Hart: Twitter for Learning: The Past, Present and Future (März 2015); Jochen Robes: Twittern für die Bildung (Dezember 2013)

Popularity: 23% [?]

0 Comments For This Post

1 Trackbacks For This Post

  1. Don’t follow leaders. follow tweeters! Twitter as CPD | weiterbildungs… | wisnet Says:

    […] Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management, Social Media und MOOCs Originalartikel lesen Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Wissensmanagement News von admin. Permanenter Link des […]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

db_republica_2016

Best_Blend_Haufe_2016

Giro Münsterland 2015

IMG_2040

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

See all photos