Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

On the false binary of LMS vs. Open

Braucht man überhaupt noch ein LMS, also ein Learning Management System? Und kann ein LMS überhaupt „vernünftige“ (freie, offene, selbstbestimmte …) Lernprozesse unterstützen? Diese Fragen gibt es, etwas leiser auch im Kontext von Corporate Learning, aber D’Arcy Norman macht gleich klar, dass beide Seiten, „LMS & Open“, ihre Berechtigung haben:

„Which brings me back to my personal position on this. There is room for both. Who knew? The LMS is great at providing the common platform, even if it’s just a starting point. And the rest of the internet is awesome at doing those things that internets do. There’s lots of room for both.“
D’Arcy Norman, D’Arcy Norman dot net, 14. September 2014

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS