Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Subscription Learning

Die Idee ist nicht neu, wird aber leider viel zu selten umgesetzt. Jetzt hat sich Will Thalheimer, ein bekannter amerikanischer E-Learning- und Bildungsexperte, ihrer angenommen. Mit einem neuen Begriff, einer eigenen Webseite, Newsletter und Blog. Hier seine Definition von „subscription learning“:

„Subscription learning, as its name implies, provides an intermittent stream of learning-related interactions to those who are subscribed. These learning-related interactions–called „nuggets“–can involve a great variety of learning-related events, including content presentation, diagnostics, scenario-based questions, job aids, reflection questions, assignments, discussions, etc.“

Vorteile und Möglichkeiten von „subscription learning“ stellt Will Thalheimer hier vor. Eine interessante Idee – als Variante zu traditionellen Web-based Trainings oder als Erweiterung klassischer Kursangebote. By the way, ich erhalte schon seit Jahren jeden Morgen via Email „One Word a Day“, einen nicht-alltäglichen englischen Begriff, zu dem ich die richtige Definition wählen muss (= subscription learning).
Will Thalheimer, April 2014

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS