Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

TED-Talk: Sind Blended MOOCs die Zukunft?

Markus Jung weist auf einen TED-Talk hin, der bereits im Juni letzten Jahres gehalten, aber erst jetzt in der TED-Bibliothek aufgetaucht ist. Darin erzählt Anant Agarwal, Präsident von edX, einige kurze MOOC-Stories. Wie schreibt Markus Jung ganz richtig: „Er sieht die Zukunft der MOOCs darin, dass sie mit dem Lernen im Klassenraum kombiniert werden nach Konzepten wie dem Flipped Classroom. Ein Großteil der Lehre findet demnach im virtuellen Umfeld statt, mit dem die Generation Y eh schon vertraut ist. Video-Vorlesungen mit Quizzes, Online-Simulationen, Austausch mit Kommilitonen über Foren und automatisch korrigierte Aufgaben. Im Klassenraum soll dann noch der echte Austausch mit den Professoren und anderen Studierenden sowie Labore etc. stattfinden, die sich online schlecht abdecken lassen.“

Das ist alles okay, bleibt aber an der Oberfläche. Wohin edX will, kann man nur erahnen.
Markus Jung, Blog, 28. Januar 2014

Verwandte Beiträge

2 Responses to “TED-Talk: Sind Blended MOOCs die Zukunft?”

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS