Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Learning SAP: The 10/20/70 Model

Thomas Jenewein (SAP) hat noch einmal kurz festgehalten, was das 70:20:10-Modell bedeutet und hat es gleich mit einigen SAP-Aktivitäten und zahlreichen Beispielen aus der Netz-Community verknüpft. Das Stichwort fiel ja schon oft hier, deshalb sollen heute der Link und die Abbildung ausreichen.
Thomas Jenewein, SAP Training and Education, 24. September 2013

jenewein_201309b1.jpg

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS