Cost Efficient, Open-space Office Designs: Ditching Desks — and Privacy

Posted on 20 June 2013 by jrobes

Die Entwicklung ist bereits seit Jahren zu beobachten: Unternehmen verabschieden sich mehr und mehr von Raumkonzepten, die aus langen Fluren und einzelnen Büros bestehen. Offene Arbeitsumgebungen, “open spaces”, sind angesagt, die die Zusammenarbeit und den Austausch unterstützen, Hierarchien einebnen sowie Vertrauen und Transparenz schaffen. Wo auch der letzte Schritt unternommen wird, suchen sich die Mitarbeiter jeden Tag ihren Arbeitsplatz aufs Neue. Die andere Seite der Medaille: Diese “smart working”-Konzepte sparen Kosten, weil sie die Abwesenheiten von Mitarbeitern gleich in die Planung einbeziehen.

Doch was bedeutet diese Entwicklung eigentlich für die Produktivität der Betroffenen, um die es ja schließlich geht? Und wie geht es weiter, wenn die Arbeitsmodelle noch vielfältiger und flexibler werden? Die Knowledge&Wharton-Experten fassen hier eine Reihe verschiedener Perspektiven, Entwicklungen, Erfahrungsberichte und (leider nur wenige) Forschungsergebnisse zusammen.
Knowledge@Wharton, 19. Juni 2013

Popularity: 17% [?]

1 Comments For This Post

  1. Thomas Jenewein Says:

    interessant ist übrigens auch das neue Raumkonzept von Design Thinking als Innovationsmethode. ( das wird bei bei SAP stark propagiert, aber auch anderen Firmen). offene Räume, Stehtische für Dynamik - Moderations utensilien wie whiteboards, post-its für kreative visualisierung und Sofaecke für die “Ideation” und Rückzug. hier unsere Design Thinking Community für weitere Infos http://scn.sap.com/community/design-thinking
    Für den kreativen Prozess war das Raumkonzept meiner Erfahrung nach sehr positiv - wichtig für mich ist immer dass ich auch Rückzugsmöglichkeiten für kreatives oder call habe… Diese Rückzugsmöglichkeiten müssen meiner Meinung nach immer mit eingebaut werden….

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

robes_mld2013

13:14:02

corporatelearningcamp 2013

13:30:41

sportograf-43743811

See all photos