Extending collaboration toward cooperation

Posted on 18 June 2013 by jrobes

Ich habe es eine Weile überlesen, aber mehr und mehr merke ich, dass die Unterscheidung zwischen “collaboration” und “cooperation” sinnvoll und nützlich ist. Wie heißt es so schön bei Harold Jarche, nachdem er uns kurz mit den Ergebnissen einer Ipsos/ Microsoft-Untersuchung aufgewärmt hat:

“Cooperation differs from collaboration in that it is sharing freely without any expectation of reciprocation or reward. Collaboration is just getting things done; important but not sufficient. Cooperation drives the extended enterprise — customers, suppliers, partners, and anyone else touched by the business.”
Harold Jarche, Life in perpetual Beta, 10. Juni 2013

jarche_201306b.jpg

Popularity: 13% [?]

2 Comments For This Post

  1. Daniel Stoller-Schai Says:

    Lieber Jochen,
    Wenn du Definitionen zur Unterscheidung von Kollaboration und Kooperation (aber auch Ko-Aktion, Ko-Konstruktion etc.) suchst, dann schau mal da :-) http://www1.unisg.ch/www/edis.nsf/SysLkpByIdentifier/2767/$FILE/dis2767.pdf (Seite 32 - 50) // mit herzlichem Gruss Daniel

  2. Jochen Robes Says:

    Danke, Daniel! Wenn ich das gewusst hätte … Werde mich bei nächster Gelegenheit dort umschauen.
    Mit besten Grüssen, Jochen

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

13:14:02

sportograf-43743811

13:30:41

IMG_1146

See all photos