Categorized | Weiterbildung allgemein


Negroponte hacks off Africa

Posted on 10 June 2013 by jrobes

“Negroponte hacks off Africa” habe ich einmal mit “Negroponte geht Afrika auf die Nerven” übersetzt. Zum Hintergrund: Nicholas Negroponte steht ja für das Projekt “One Laptop per Child” (OLPC), an dem sich seit 2007 auch einige afrikanische Staaten beteiligt haben. Donald Clark, gerade auf der eLearning Africa-Konferenz gewesen, beklagt in diesem Beitrag den “educational colonialism” und den Personenkult um Nicholas Negroponte. Der Beitrag ist kurz, aber nicht einfach, weil das Thema, je nach Perspektive, viele Facetten aufweist. Wie heißt es in einem Kommentar zum Beitrag: “Nicholas is not OLPC, and OLPC is not Nicholas …”
Donald Clark, Donald Clark Plan B, 5. Juni 2013

Popularity: 13% [?]

1 Comments For This Post

  1. peter rave Says:

    … zu diesem Thema und auch zu der Person habe ich vor zwei Jahren mal einen Artikel geschrieben.
    Wer es lesen will:
    http://www.infonauten.net/2011/08/17/bildungs-laptops-helikopter-bildung-fur-alle/

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

gfwm-beiratstreffen-2013

robes_mld2013

13:14:02

Mit_Martin

P1000400

P1000395

P1000378

See all photos