Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Bessere MOOCs für bessere Lehre

Jörn Loviscach, Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik an der FH Bielefeld, hat diesen Vortrag kürzlich an der ETH Zürich gehalten und dankenswerter gleich auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. Es ist sehr informativ, eine Art „Insider-Bericht“, denn Jörn Loviscach gehört ja selbst zum Lehrkörper von Udacity, einem der prominenten MOOC-Anbieter. Andererseits hindert ihn dies nicht, kritisch auf die Dinge hinzuweisen, die derzeit noch im Argen liegen: „Aber ich würde ganz schwer drauf drängen, dass wir die Didaktik neu denken, dass wir die Inhalte neu denken, und nicht einfach bestehende Kurse nehmen und in dieses neue Format propfen, quasi Vorlesungen abfilmen und dann noch ein paar Quizzes einstreuen …“ Man darf vermuten, dass dies auch für die Didaktik seines eigenen Udacity-Kurses gilt …
Jörn Loviscach, YouTube, 5. Februar 2013

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS