Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

A theoretical model for PKM

Harold Jarche liefert hier eine kurze Zusammenfassung einer Doktorarbeit, und zwar: Kam Fai Cheong, „The roles and values of personal knowledge management“, DBA thesis, Southern Cross University, Lismore/ NSW, 2011. Dabei weist er u.a. auf das Zusammenspiel von Knowledge Management und Persönlichen Knowledge Management hin: „Cheong suggests that organizations incorporate PKM into knowledge management, and I agree, …“ Aber ich will jetzt nicht anfangen, eine Summary noch einmal zusammenzufassen, sondern nur die untenstehende Übersicht aus der besprochenen Arbeit festhalten.
Harold Jarche, Life in perpetual Beta, 21. November 2012

cheong_201211.jpg

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS