Categorized | ePortfolios


Didaktische Szenarien mit E-Portfolios gestalten: Mustersammlung statt Leitfaden

Posted on 12 September 2012 by jrobes

Fast scheint es, als wäre es derzeit allein Peter Baumgartner vorbehalten, regelmäßig an die Idee der E-Portfolios zu erinnern. Jedenfalls hat er sich auf der gerade zu Ende gegangenen GMW 2012 wieder dieser Aufgabe gestellt. Hier liegt sein Prezi-Vortrag. Er beinhaltet u.a. eine Definition des Gegenstands, die Unterscheidung von drei Portfolio-Grundtypen (Reflexion, Entwicklung und Präsentation) und - dem Titel folgend - einige Gedanken darüber, warum eine Mustersammlung einem Leitfaden vorzuziehen ist. Was sicher nicht nur für das Thema “E-Portfolio” gilt.
Peter Baumgartner, Prezi, 9. September 2012

Popularity: 25% [?]

1 Comments For This Post

  1. Theresa Hamilton Says:

    Sehr interessanter Beitrag - werde mich mit dem Thema jetzt intensiver beschäftigen - Herzlichen Dank!

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

robes_mld2013

13:14:02

P1000387

P1000399

P1000378

See all photos