Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Eröffnungspodium OpenCourse 2012

Wer wie ich leider die Eröffnungs-Session des opco12 verpasst hat, dem steht ja noch das Archiv zur Verfügung. Was war also los am letzten Mittwoch? Joachim Wedekind (e-teaching.org) führte in die Runde ein und stellte einige Ergebnisse der Teilnehmerbefragung vor, die mit der Anmeldung angeboten wurde. Interessant aus meiner Sicht, dass bereits 21 Prozent der Teilnehmer „MOOC-Erfahrung“ haben! Da das Multimedia Kontor Hamburg ja die deutsche Übersetzung des Horizon Reports trägt, hatte Marc Göcks dann die Aufgabe, den Report etwas näher vorzustellen. Und Lutz Goertz vom MMB Institut für Medien- und Kompetenzforschung erzählte vom Learning Delphi des eigenen Hauses und den Schwierigkeiten, es mit Vorhersagen allen Recht zu machen („… das Learning Delphi ist natürlich keine Delphi-Studie im strengen sozialwissenschaftlichen Sinne“). Und dann gab es noch Fragen und Antworten zu den Badges und den Blogbeiträgen der Teilnehmer. Und viele Hinweise und Links im Chat. Alles in allem wohl eine runde Sache! Und nächste Woche stehen ja schon das erste „echte“ Thema (Mobile Apps) und der nächste Referent (Christoph Igel) auf dem Programm!
e-teaching.org, 18. April 2012

opco12_201204a.jpg

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS