Facebook statt Feuerwehr

Posted on 29 March 2012 by jrobes

Es geht um interne soziale Netzwerke. Und der Artikel arbeitet mit einigen Bildern und Formeln (die Rede ist z.B. von “einer Art internen Kulturrevolution”), die wohl sein müssen, um Aufmerksamkeit zu gewinnen. Die nackten Nachrichten lauten: Continental hat eine Plattform mit dem Namen “Connext” eingeführt. Und: “Conti ist mit diesem Vorstoß nicht allein. Von Allianz, Bayer und Deutscher Telekom über Lufthansa und Adidas bis zur Deutschen Post: Immer mehr Unternehmen bauen auf interne Online-Netzwerke. Nach einer Studie des amerikanischen Marktforschungsinstituts Gartner werden im Jahr 2014 ein Fünftel der Mitarbeiter in aller Welt über firmeneigene Netzwerke kommunizieren, anstatt E-Mails zu schreiben.” Wie an dieser Stelle schon öfters gesagt: Das sind auch Lernplattformen.
Johannes Ritter, FAZ.net, 22. März 2012

Popularity: 42% [?]

1 Comments For This Post

  1. Mario Says:

    Klasse Artikel!

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

13:30:41

sportograf-43743811

IMG_1130

IMG_1117

See all photos