Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Virtueller Treff von Studenten und Praktikern

Im Oktober 2011 startete der „Open Course Workplace Learning 2011“, durchgeführt an der Universität Tübingen im Diplom-Studiengang Psychologie und im Netz – als „Blended Open Course“. Johannes Moskaliuk, der Initiator, berichtet in diesem Interview kurz von der Idee und seinen Erfahrungen. „Es ist der Versuch, ein geschlossenes Seminar an der Universität nach außen zu öffnen, und damit formales Lernen in Face-to-Face-Gruppen vor Ort und informelles, selbstgesteuertes, offenes Lernen im Web zu integrieren.“
Prem Lata Gupta, Interview mit Johannes Moskaliuk, CHECKpoint eLearning, März 2012

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS