Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

educamp Bielefeld 2011

Wer wie ich das EduCamp in Bielefeld (18. – 20. November 2011) verpasst hat, kann sich hier einen ersten Überblick über das Geschehen verschaffen. Es finden sich Hinweise auf die verschiedenen Sessions, z.B. zum Flipped Classroom, zu OER, Wikis, Web Apps, zur Schülerbeteiligung und zum MOOC-Klassentreffen. Und es gibt vor allem den direkten Link zum EduCamp-Channel auf YouTube, wo jede Session und ihre Protagonisten noch einmal kurz gewürdigt werden.
marazico, minus, 23. November 2011

Verwandte Beiträge

4 Responses to “educamp Bielefeld 2011”

  1. Daniel

    Man sagt ja, dass Links im Artikel direkt eigentlich ablenken sollen, deswegen platzieren sie manche Blogger immer ganz am Ende. Beliebtes Beispiel ist auch Wikipedia.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS