Categorized | Trends in der Weiterbildung

Tags |

Impro-Vortrag: Resümee

Posted on 24 November 2011 by jrobes

Diese Idee muss hier noch “archiviert” werden: Sich über Twitter und Twitterwall Stichworte zurufen lassen und daraus spontan seinen Vortrag entwickeln. Das hat nämlich Christian Spannagel vor einigen Tagen umgesetzt. Und mit Blick auf die Kommentare scheint es funktioniert zu haben! Ein schönes Beispiel für die Öffnung des Klassenraums bzw. das Hereinholen des “Netzes” in den Klassenraum.
Christian Spannagel, cspannagel, dunkelmunkel & friends, 15. November 2011

Popularity: 20% [?]

1 Comments For This Post

  1. Christian Spannagel Says:

    Vielen herzlichen Dank für die Erwähnung in deinem Blog! :-)

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

robes_mld2013

13:14:02

corporatelearningcamp 2013

13:30:41

sportograf-43743811

See all photos