Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

How the Internet is Revolutionizing Education

Ein kurzweiliger Überblick über „free education“, also Kurse, Lernangebote und -Communities, die Wissbegierigen heute im Netz zur Verfügung stehen. „The Web gives lifelong learners the tools to become autodidacts, eschewing exorbitant tuition and joining the ranks of other self-taught great thinkers in history such as Albert Einstein, Alexander Graham Bell, Paul Allen and Ernest Hemingway.“ Am Ende wird noch – mehr spielerisch als grundsätzlich – auf die aktuelle Diskussion (in US, Peter Thiel) zum Wert der Hochschulausbildung verwiesen.
Courtney Boyd Myers, TNW Industry, 14. Mai 2011

Verwandte Beiträge

2 Responses to “How the Internet is Revolutionizing Education”

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS