Open University chooses Moodle 2.0 as their LMS of the future

Posted on 29 November 2010 by jrobes

Nun wird der eine oder andere fragen, was an dieser Nachricht neu ist, denn die Open University arbeitet doch schon seit Jahren, genau genommen seit 2006, mit Moodle. Völlig korrekt, doch diese Wahl stand jetzt auf dem Prüfstand. Mit gutem Ende für Moodle: “During the summer we commissioned a review of Moodle and a number of possible alternatives in both the commercial and open-source markets, and eventually came to the view that, for the OU, continuing with Moodle was the right way forward.” Warum die Nachricht für die weitere Entwicklung von Moodle wichtig ist, zeigt ein Blick auf die Liste der weltweit größten Nutzergruppen.
Joseph Thibault, Moodle News, 22. November 2010

moodle_201011.jpg

Popularity: 21% [?]

0 Comments For This Post

1 Trackbacks For This Post

  1. Open University setzt auf Moodle 2.0 » Learning Waves Says:

    […] diese Nachricht für Moodle’s Entwicklung von grosser Bedeutung ist, zeigt ein Blick auf dieses Ranking. Hinsichtlich der Zahl an Nutzern und an Projekten spürt Moodle ernst zu nehmende Konkurrenz! Für […]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

P1000370

P1000375

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

sportograf-43743811

See all photos