Medienkompetenz ist wenn man trotzdem lacht

Posted on 22 September 2010 by jrobes

Eine schöne Story: Michael Kerres quält sich mit dem Konstrukt “Medienkompetenz”, bis er über DIE ZEIT stolpert, in der Johann Beichel von der TU Karlsruhe mit folgenden Worten zitiert wird: “Messbar ist zum Beispiel Medienkompetenz. Ob einer den Overheadprojektor richtig herum aufgestellt hat. Aber was wirklich wesentlich ist, die Beziehung zu den Schülern, ist schwer messbar, nur subjektiv erkennbar.” 

Alles klar, sagt sich Michael Kerres:
“1) Medienkompetenz ist nicht wirklich wesentlich.
2) Medienkompetenz ist einfach zu messen.
3) Medienkompetenz ist, wenn man den OHP richtig herum aufstellt.”
Michael Kerres, LearningLab, 16. September 2010

Popularity: 23% [?]

2 Comments For This Post

  1. Peter A. Henning Says:

    Nun, wer Johann Beichel einmal im Kostüm des 17. Jahrhunderts gesehen hat, weiß dies einzuordnen.

  2. Jochen Robes Says:

    … das macht jetzt natürlich neugierig!?

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

sportograf-43743811

13:14:02

13:30:41

See all photos