Much to learn. Germany’s education system is a work in progress

Posted on 15 March 2010 by jrobes

Der Economist kommt diese Woche mit einem “special report on Germany”. Ein kritischer Artikel ist dabei unserem Bildungssystem gewidmet. Große Fragezeichen werden hinter das duale System gesetzt: “And given that Germany produces far fewer university graduates than many comparable countries, some wonder whether the dual system is producing the right qualifications for the knowledge-based professions of the future.” Es folgt eine Aufzählung weiterer Baustellen, von der sozialen Selektivität des Bildungssystems bis zu den Folgen des PISA-Schocks 2001. Natürlich gibt es in den Online-Kommentaren wieder unzählige Leser, die mit Blick auf die Ränder Europas meinen, dass das Bildungssystem hierzulande ja gar nicht so schlecht sein kann …
Economist, 13. März 2010

Popularity: 11% [?]

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

db_republica_2016

IMG_2040

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

13:14:02

13:30:41

See all photos