Categorized | Bildungscontrolling


Bildungscontrolling: Vor allem in Großbetrieben ein Thema

Posted on 15 December 2009 by jrobes

Über Bildungscontrolling wird heute wenig gesprochen und geschrieben, weniger, als noch vor fünf oder zehn Jahren. Doch wie sieht es in der Unternehmenspraxis aus? Steht das Thema überhaupt noch auf der Agenda? Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat nach 1997 eine erneute Befragung zum betrieblichen Bildungscontrolling durchgeführt und die Ergebnisse ausgewertet. Diese Auswertung, die online vorliegt, bietet einen kurzen, aber umfassenden Überblick zum Thema - vor allem dort, wo die einzelnen Teilelemente des Bildungscontrollings aufgelistet und diskutiert werden. Deshalb lohnt sich die Lektüre!

Aber kurz zu den Ergebnissen: Viel hat sich seit 1997 nicht verändert, auch wenn sich BIBB-Autor Bernd Käpplinger große Mühe gibt, Bewegungen in einzelnen Teilsegmenten zu entdecken (und zu interpretieren). Bildungscontrolling war und ist vor allem ein Thema für große und bildungsaktive Unternehmen. Und Bildungscontrolling bedeutet hier in erster Linie die Erfassung der Weiterbildungskosten; dagegen wird selten systematisch nach dem Nutzen von Weiterbildung gefragt, und Maßnahmen zur Transfersicherung stehen, wen wundert’s, am Ende der Skala. “Offensichtlich scheiden sich am Bildungscontrolling die Geister”, muss dann auch der Autor mit Blick auf die vorliegenden Zahlen zugeben.

Ich denke, Bildungscontrolling hat an Aufmerksamkeit verloren, weil man sich an vielen Stellen von den Versuchen verabschiedet hat, den Return on Invest von Bildung zu erheben. Das ist gut so. Teilelemente des Bildungscontrollings sind zudem heute in vielen Großunternehmen Standard, ohne dass man den Begriff bemüht oder Ressourcen für die Durchführung entsprechender Maßnahmen reserviert. Aber das zu erklären, überlasse ich lieber den BIBB-Autoren.
Bernd Käpplinger, in: BIBB-Report, 13/09, 11. Dezember 2009

Popularity: 40% [?]

4 Comments For This Post

  1. Wolf-Dietrich Hutter Says:

    Bildungscontrolling ist kein Hype. Da haben Sie recht. Aber dass die Aufmerksamkeit abnimmt kann ich beim besten Willen aus der Studie nicht herauslesen.

    Gut die Hälte der Unternehmen setzt Elemente von Bildungscontrolling ein und ein Drittel erwartet, dass die Bedeutung von Bildungscontrolling zunimmt. Nur 8,9% sehen Bildungscvontrolling künftig als weniger wichtig an.

    Ein wichtiges Stuidienergebnis bleibt jedoch festzuhalten: KMUs analysieren den Nutzen von Weiterbildung! Großunternehmen messen “nur” die Kosten. In kleineren Einheiten habe die KMUs einfach bessere Möglichkeiten der Nutzenschätzung.

    Was sagt uns dieses aus meiner Sicht zentrale Ergebnis der BIBB-Studie? Großunternehmen sollten von KMUs lernen und die Weiterbildungsplanung dezentralisieren!

  2. Jochen Robes Says:

    Danke für die wichtige Ergänzung, was die Ergebnisse der Studie betrifft, Herr Hutter! Über die abnehmende oder zunehmende Bedeutung von Bildungscontrolling wird man sicher länger diskutieren können, vor allem, da ja viele Teilelemente des Bildungscontrollings feste Bestandteile dessen sind, was man professionelles Bildungsmanagement nennt.
    Viele Grüße, JR

  3. Bernd Stelzer Says:

    Nach meiner Ansicht beschäftigen sich Unternehmen im Bereich des Bildungscontrollings nicht nur mit der Kostenseite, sondern mit der
    Optimierung von Bildungsprozessen.

  4. Jochen Robes Says:

    Ja, es gibt gerade in Deutschland ein “weites” Verständnis von Bildungscontrolling, das genau in diese Richtung geht. So weit, dass “Bildungscontrolling” zum Teil nur schwer von “Bildungsmanagement” abzugrenzen ist. Deshalb konzentriert sich die Diskussion häufig auf Kosten und Nutzen der Weiterbildung. So auch die vorliegende Auswertung.

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

13:14:02

sportograf-43743811

13:30:41

See all photos