Educating the Net Generation

Posted on 19 June 2009 by jrobes

Der Titel dieses Reports ist etwas unglücklich, weil er bereits durch eine andere populäre Arbeit besetzt ist (siehe Diana G. Oblinger & James L. Oblinger). Doch die Lektüre lohnt sich, weil die Autoren eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema riskiert haben (das “riskiert” bezieht sich auf die Tatsache, dass der Projektstart in die zweite Hälfte des Jahres 2006 zurückreicht). Zwei Kapitel bilden das Herzstück der Arbeit: In “Investigating the Net Generation” werden die Ergebnisse der Befragung von über 2.600 Studierenden und Lehrenden zusammengefasst. Es geht um Technologien, Bildungstechnologien und die mit ihnen verbundenen Erfahrungen und Vorlieben. In “Implementing Emerging Technologies” werden acht konkrete Lernszenarien vorgestellt und ausgewertet - unter pädagogischen, technischen und administrativen Gesichtspunkten (das wiederum erklärt das lange Zeitfenster der Studie).

Als Teaser kurz die wichtigsten Botschaften der Executive Summary:
“1. The rhetoric that university students are Digital Natives and university staff are Digital Immigrants is not supported.
2. There is great diversity in students’ and staff experiences with technology, and their preferences for the use of technology in higher education.”

“3. Emerging technologies afford a range of learning activities that can improve student learning processes, outcomes, and assessment practices.
4. Managing and aligning pedagogical, technical and administrative issues is a necessary condition of success when using emerging technologies for learning.
5. Innovation with learning technologies typically equires the development of new learning and teaching and technology-based skills, which is effortful for both students and staff.
6. The use of emerging technologies for learning and teaching can challenge current university policies in learning and teaching and IT.”

The University of Melbourne u.a., 2009

Popularity: 35% [?]

2 Comments For This Post

  1. Wolfgang Erharter Says:

    Leider ein broken Link (25.6.09, 12:06h)
    LGWE

  2. Jochen Robes Says:

    Danke für den Hinweis! Jetzt sollte der Link wieder sein Ziel finden.
    Gruß, JR

Leave a Reply

*
To prove that you're not a bot, enter this code
Anti-Spam Image

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

13:30:41

sportograf-43743811

13:14:02

IMG_1130

See all photos