Ist schade. So toll Twitter ist (ich benutze es nicht), aber es hat wirklich die gesmate Blogging Welt auf den Kopf gestellt. Ich finde nicht Blogs unpersönlich, sondern diese abgehackten (SMS-Gedenk) Beiträge bei Twitter nervig. Zu wenig Informationen und zu unpersönlich.

Habe meinen Blog auch aufgegeben.