Categorized | e-learning


LEARNTEC I.: eureleA

Posted on 17 February 2006 by jrobes

Vorschau-85-20060216.gif
Am Montag Abend war es so weit: Ich musste zwar noch über zwei Stunden ausharren, aber gegen 21:30 Uhr überreichte mir dann Peter A. Henning, Vorsitzender der Jury des European E-Learning Awards 2006 die Preisfigur. Der Weiterbildungsblog ist jetzt offiziell “Best Practice in E-Learning”!.

Wer nachlesen will, warum die Jury diesen Schritt wagte, kann dies hier tun. Ach ja, ich hatte wohl an irgendeiner Stelle fallen gelassen, dass ich täglich ca. 1 1/2 Stunden in den Weiterbildungsblog investiere. Im kommentierten Ablaufplan des Abends wurde dies zu ca. 550 Stunden jährlich hochgerechnet. Das sind über 13 Arbeitswochen. Mehr als 3 Monate Arbeitszeit im Jahr. So kann man es auch sehen. In jedem Fall: DANKE SCHÖN! Auch für’s Daumendrücken und alle Glückwünsche!

Popularity: 3% [?]

6 Comments For This Post

  1. Ralf Hilgenstock Says:

    Herzlichen Glückwunsch. Sie haben es wirklich verdient.

    Ralf Hilgenstock

  2. Miriam Fischer Says:

    Herzliche Gratulation!
    Ich lese Ihr Blog regelmässig und lasse mich inspirieren. Vielen Dank!

  3. Gerald Lembke Says:

    Herzlichen Glückwunsch !!!

  4. Peter Stojkovic Says:

    Gratuliere Dir herzlich !!!!
    Weiter alles Gute.

    Peter

  5. Joachim Graf Says:

    Herzlichen Glückwunsch von der iBusiness-Redaktion!

    Joachim Graf
    http://www.ibusiness.de
    http://ibusiness.blog.de

  6. Frank Robes Says:

    Herzlichen Glückwunsch !

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

Hochschulforum Digitalisierung Gruppenbild

cMOOC-Runde

gfwm-beiratstreffen-2013

corporatelearningcamp 2013

robes_mld2013

sportograf-43743811

13:30:41

IMG_1158

See all photos