Workshop Kompetenzbilanzen

Posted on 20 February 2004 by jrobes

haus_ba_150b_sw.gif

Am Donnerstag habe ich eine Veranstaltung besucht, zu der die Hochschule für Bankwirtschaft (HfB) in Frankfurt, efiport sowie das Projekt Qualifikations-Entwicklungs-Management (kurz: QUEM) gemeinsam eingeladen hatten. Ein kurzweiliger, höchst interessanter Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und betrieblicher Praxis! Es waren (fast) alle da, die sich im deutschsprachigen Raum mit den Themen Kompetenzen, Kompetenzbilanzen und Human Capital beschäftigen - entweder aus sozialwissenschaftlicher oder betriebswirtschaftlicher Sicht. Eine gelungene Einführung war z.B. der Beitrag von John Erpenbeck über “Dimensionen moderner Kompetenzmessverfahren”, in dem er Kompetenzen als “Dispositionen selbstorganisierten Handelns” vorstellte und auch die Unterscheidung von Qualifikationen und Kompetenzen näher erläuterte. Aber auch die Ausführungen von Klaus North (FH Wiesbaden) über seine Erfahrungen in der Beratung von KMU’s bei der Erfassung von Kompetenzen öffneten die Augen für eine realitätsorientierte Sichtweise.

Aufhänger des Workshops war ein aktuelles Forschungsprojekt, das die HfB zum Thema “Wissenswert – Wissenskapital. Bilanzierung von Kompetenzen in Kompetenzbilanzen” durchführt. Im Rahmen dieses Projekts versuchen die Frankfurter eine Brücke zu schlagen: zwischen den sozialwissenschaftlichen Experten, die sich mit individueller Kompetenzentwicklung und Kompetenzbilanzen beschäftigen, und den Betriebswirtschaftlern, die den Fokus auf die Entwicklung der organisationalen Wissensbasis, des Humankapitals, und ihre Bilanzierung legen.

Leider sind die Referate und Aufsätze nur über eine Registrierung zugänglich. Deshalb sei hier auf die Adresse der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Weiterbildungsforschung (ABWF/ QUEM) verwiesen, die ihre umfangreichen Arbeiten ohne Einschränkungen online zur Verfügung stellt. Vertreten war in Frankfurt auch das Austrian Research Center, das bereits seit 1999 jährlich eine Wissensbilanz erstellt und publiziert.
efiport, Workshop Kompetenzbilanzen, 19 Februar 2004
[Kategorien: Kompetenzen, Human Capital Management]

Popularity: 7% [?]

2 Comments For This Post

  1. Dr. Olaf Zawacki-Richter Says:

    Lieber Herr Robes,
    ich bin beeindruckt von Ihrer phantastischen Webseite!
    Eine Anmerkung zu unserem Workshop Kompetenzbilanzen: Über den von Ihnen angegebenen Link zum Projekt kann sich jeder ein Login für die Beiträge des Workshops besorgen…
    Viele Grüße,
    Olaf Zawacki-Richter

  2. Dr. Olaf Zawacki-Richter Says:

    …sorry: dies ist der Link, über den man den Zugang bekommen kann:
    http://www.efiport.de/efiport/referenzen/kompetenzbilanzen.shtml

About me

Jochen RobesJochen Robes (Frankfurt), Berater mit den Schwerpunkten Human Resources/ Corporate Learning, e-Learning, Knowledge Management,
Social Media und MOOCs
XING

Newsletter (wöchentliche Übersicht)

E-mail:   

Subscribe    Unsubscribe

Photos from our Flickr stream

sportograf-43743811

13:30:41

13:14:02

IMG_1146

IMG_1120

IMG_1124

IMG_1117

IMG_1130

See all photos